Wie wird man zum Motor der Veränderung und zum Wegweiser für MitarbeiterInnen?

Rasante Veränderungsprozesse kennzeichnen das moderne Arbeitsleben. Erfolg hängt wesentlich von der Veränderungsfähigkeit und der Gestaltung von Veränderungsprozessen ab. Als Führungskraft ist es Ihre Aufgabe, diese Veränderungsprozesse zu gestalten. Doch wie wird man zum Motor der Veränderung und zum Wegweiser für MitarbeiterInnen?

In der Fortbildung Change Management für Führungskräfte füllen Sie Ihren Handwerkskoffer mit praxisrelevanten Werkzeugen, um schnell und flexibel auf neue Situationen zu reagieren, innovative Ideen zu entwickeln und strategische Entscheidungen sicher zu treffen und effizient umzusetzen.

Parallel dazu reflektieren Sie Ihren Umgang mit konkreten Veränderungsprozessen und nutzen die Auseinandersetzung mit anderen Führungskräften, um daraus Möglichkeiten und Handlungsansätze für Ihre eigene Arbeit abzuleiten.

Die Fortbildung umfasst vier zweitägige Module, Einzelberatung und wird durch das Blended Learning Format für alle Teilnehmenden zu einer agilen und attraktiven Lernplattform.

Virtuelle Lernplattform

Methoden:

Lernnuggets, Tutarials, Erfahrungsgruppen, Arbeit an konkreten Veränderungsthemen der Teilnehmenden, Selbstreflexion, Stärkung der Persönlichkeit, individuelle Einzelberatung – begleitet auf einer individuellen Lernplattform.

Zielgruppe:

Führungskräfte, die gerade in einem Veränderungsprozess stecken oder in Kürze einen steuern werden und die ihre Fähigkeit, Veränderungsprozesse professionell zu initiieren, zu begleiten und zu führen, praxisnah ausbauen wollen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf, damit wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Trainer- und Beraterteam:

Rosemarie Spindler und Lutz Meier

Coaching

Coaching kann als professionelle Begleitung und Beratung für ManagerInnen, Führungskräfte
und MitarbeiterInnen im Berufsalltag betrachtet werden. Nutzen Sie die Beratung im Kontext von
Person, Rolle, Gruppe oder Organisation, um Klarheit, Orientierung und Handlungsoptionen
zu erhalten.

mehr erfahren

Training

Selbstlernen gewinnt in einer sich dynamisch veränderten Wirtschaft-, Arbeits- und Technologiestruktur an Bedeutung. Zur Förderung eignen sich lebendige Methoden, in denen Führungskräfte und MItarbeiterInnen praxisnah und anwendungsorientiert ihren Lernprozess selbstverantwortlich steuern können.

mehr erfahren

Organisationsentwicklung

Organisationen unterliegen einem ständigen Wandel. Vielfältige Anforderungen des Marktes erfordern schnelle und flexible Handlungen der Unternehmen und Institutionen, die es erfolgreich zu gestalten gilt. Neben strukturellen und prozesshaften Veränderungen bedarf es eines besonderen Blickes auf das soziale Gefüge.

mehr erfahren